Schwangerschaftsbetreuung

Schwangerschaft und die anschließende Geburt sind eine besondere Zeit. Der ganze Körper stellt sich um und das Leben verändert sich.

Das kann durchaus auch zu widersprüchlichen Gedanken und Gefühlen führen und neben Freude können auch Zweifel und Ängste auftauchen.

Ich möchte Sie gut durch diese spannende Zeit begleiten. Ich nehme mir Zeit für Ihre Fragen – manchmal ist es sinnvoll diese vorher aufzuschreiben.

Sobald wir feststellen, dass Sie schwanger sind, werden wir alle Untersuchungen durchführen, die in den Mutterschaftsrichtlinien festgelegt sind. Die Untersuchungsintervalle sind zunächst 4-wöchig, später ab der 32 Schwangerschaftswoche 2-wöchig.

Risikoschwangerschaften betreuen ich in enger Kooperation mit Pränatalspezialisten, Internisten, Psychologen und Geburtskliniken.

Folgende zusätzliche Leistungen können Sie als Selbstzahler in Anspruch nehmen:

  • Weitere Ultraschalluntersuchungen auch mit 3D/4D
  • Erstsemesterscreening mit Messung der kindlichen Nackenfalte
  • Bluttests auf schwangerschaftsrelevante Infektionen (Toxoplasmose, Cytomegalie, Ringelröteln)
  • Vaginalabstrich zum Nachweis von B-Streptokokken

Die allermeisten Schwangerschaften verlaufen übrigens komplikationslos und die Kinder kommen gesund und munter zur Welt.